Das wünsch ich mir...
Ferienapartments im Ostseebad Kühlungsborn
Das wünsch ich mir...

Ferienapartments "Das wünsch ich mir"

Direkt zum Seiteninhalt

Ostseebad Kühlungsborn

Das Ostseebad Kühlungsborn  liegt inmitten ursprünglicher Natur, zwischen dem Höhenzug Kühlung und  der Ostsee.
Von der Kühlung kommend haben  Sie einen einmaligen Panoramablick auf das Ostseebad und die Ostsee.  Genießen Sie die gesunde Meeresluft bei einem ausgedehnten Spaziergang am Meer. Die Stadtteile Ost und West werden durch den großflächigen  Stadtwald mit seinen unzähligen Spazierwegen und Erholungsmöglichkeiten verbunden. Die Kombinationen zwischen modernem Flair und ursprünglichem  Naturerlebnis machen den Reiz dieses einmaligen Ostseebades aus.  Kühlungsborn bietet Ihnen Deutschlands längste Strandpromenade. Auf 4,8 km bietet diese Ihnen  zwei Konzertgärten, viele Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten, eine  einmalige Bäderarchitektur,den Blick aufs Meer und natürlich die 240 m lange Seebrücke.
Mecklenburg-Vorpommern hat insgesamt eine Küstenlänge von etwa 2000 km und damit die längste Küste aller deutschen Bundesländer. Zu den Haupturlaubzielen und Schwerpunkte des Tourismus  zählen vor allem die Inseln Usedom, Rügen und Hiddensee im Landesteil Vorpommern. Ebenso wie die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst und die mecklenburgischen Seebäder wie z.B. Heiligendamm, Graal-Müritz oder Kühlungsborn mit ihrer einmaligen Bäderarchitektur. Radwanderungen und Tagesausflüge mit dem Fahrrad haben sich zu einem touristischen Schwerpunkt in Mecklenburg-Vorpommern entwickelt. In der jährlichen  Bewertung der Beliebtheit der Radfernwanderwege durch den ADFC nimmt das  Land regelmäßig einen Spitzenplatz ein. Sieben ausgewiesene Routen führen durch das Land, zwei davon, der Ostseeküsten-Radweg und der Radweg Berlin-Kopenhagen sind Bestandteile des europäischen Radwege-Projektes EuroVelo. So vielfältig wie die Landschaft an der Ostseeküste Mecklenburgs sind auch die Möglichkeiten aktiv zu sein. Entdecken Sie die einzigartige Natur der Ostseeküste und genießen Sie die gesunde Meeresluft. Ob am Strand, auf dem Wasser, mit dem Fahrrad, zu Fuß, in den Wälder, oder mit der Bäderbahn. Schon 1793 wurde die  heilsame Wirkung des Badens in der Ostsee auf die Gesundheit durch den  mecklenburgischen Großherzog Friedrich Franz des I.erkannt. Daraufhin legte er mit dem ersten Seebad Heiligendamm ( nahe Kühlungsborn ) den  Grundstein für die "Sommerfrische am Meer", und den zukünftigen Tourismus.
die Bäderarchitektur des Ostseebades...
Bäderarchitektur
Kaum ein anderes Seebad hat soviel historische Bausubstanz und strahlt das Flair der Bäderarchitektur des 20. Jahrhunderts in solch einem Maße aus, wie Kühlungsborn.
Die Bäderarchitektur geht in Kühlungsborn hauptsächlich auf den regen Baubetrieb in den damaligen Orten Arendsee, Fulgen und Brunshaupten um 1900 zurück, aus denen im Jahre 1938 durch Zusammenschluss der Ort Kühlungsborn hervorging. Bei der Restaurierung des Ortes und bei Neubauten wurde konsequent auf den Erhalt des Stils der Bäderarchitektur geachtet.
Wasser, Wald & Seeluft
Auch als die "Grüne Stadt am Meer" bezeichnet, liegt Kühlungsborn direkt an der offenen Ostsee. Die Mecklenburgische Ostseeküste zählt zu den landschaftlich reizvollsten Gebieten Deutschlands. Die umliegenden Wälder der "Kühlung" und vor allem der kilometerlange Sandstrand sind seit mehr als einem Jahrhundert ein Magnet für Urlauber und Kurgäste. Das milde Reizklima mit seiner salzigen und feuchten Seeluft, den geringen Temperaturschwankungen, einem hohen Luftaustausch und langer Sonnenscheindauer wirkt außerordentlich heil- und erholsam.

Ostsee, Strand & Promenade

Seine Popularität als Urlaubsort hat Kühlungsborn wohl nicht zuletzt seinem wunderbaren Sandstrand zu verdanken. Der feine Kühlungsborner Strand ist ca. 6 km lang und gehört zu den attraktivsten Stränden an der Ostsee. Der Strand ist breit und gepflegt und in unterschiedliche Strandabschnitte aufgeteilt. Es gibt behindertengerechte Auffahrten, einen barrierefreien Badesteg, viele Freizeitangebote, einen Abschnitt für FKK und drei ausgewiesene Hundebadestrände.
Kühlungsborner Bootshafen
Der Kühlungsborner Bootshafen wurde im Jahre 2003 eröffnet und bietet Platz für ca. 400 Boote und eine direkten Zugang zur See. Der Hafen liegt ca. 500 Meter östlich von der Kühlungsborner Seebrücke und dem Stadtzentrum Ost und ist mit seiner Promenade, der Mole und den Bootsstegen sowie mit seinen Boutiquen, Restaurants, etc. ein beliebtes Ausflugsziel. Westlich des Hafens hat sich durch neue Strömungsverhältnisse eine breite Badebucht mit sehr flachem Wasser gebildet. Der Hafen liegt ca. 300m von unseren Ferienwohnungen entfernt.
Kühlungsborner Ostseeallee
Eine der bekanntesten Strassen in Kühlungsborn und "erste Reihe" ist die Ostseeallee.
Diese Allee verläuft parallel zur Ostseeküste, von Promenade und Strand nur durch einen etwa 50m breiten Küsten und Waldstreifen getrennt. Entlang der Ostseeallee reihen sich zahlreiche Appartementhäuser und Hotels mit Cafés, Restaurants und einige Geschäften aneinander, mittlerweile fast vollständig und immer im Stile der Bäderarchitektur und des Jugendstils restauriert.
Kühlungsborner Stadtwald
Der zentral gelegene Kühlungsborner Stadtwald ist etwa 133 Hektar groß und verbindet die beiden Ortsteile Kühlungsborn-Ost und Kühlungsborn-West. Der Stadtwald - die grüne Oase im Herzen des Ostseebades - ist ausgestattet mit einem komfortabel angelegten Wegenetz, Lichtungen und Rastgelegenheiten und lädt Sie zum erholsamen Spazieren und Verweilen, Wandern und Radfahren ein. Er verfügt ebenfalls über einen großen Kletterwald und weitere Möglichkeiten sich sportlich zu betätigen. Desweiteren befindet sich im Ortsteil West des Waldes ein großer Ententeich.
Strandpromenade Ostseebad Kühlungsborn...
Die längste Strandpromenade Deutschlands
Mit 3150 Metern Länge verfügt das Ostseebad über eine der längsten Strandpromenaden Deutschlands. Damit es Teenagern in Kühlungsborn nicht langweilig wird, veranstaltet das Ostseebad im Sommer regelmäßig coole Abendveranstaltungen zum Chillen am Strand. Die Füße im Sand und der Blick in die Ferne. Ganz gleich ob jung oder junggeblieben, ob Profisportler oder Einsteiger, nirgendwo sonst macht Sport so viel Spaß, wie am Strand. Und davon hat Kühlungsborn genug.
Seebrücke Ostseebad Kühlungsborn...
Die Seebrücke
Ein beliebtes Ausflugsziel der Feriengäste bildet die 1991 fertiggestellte, 240 m lange Seebrücke und Kühlungsborn Ost. Sie gilt als eines der Wahrzeichen des Ortes und ist eine der insgesamt 189 Seebrücken in Mecklenburg-Vorpommern. Hier legen auch Ausflugsschiffe zur Seereise ab. Ursprünglich waren die Seebrücken Mecklenburg’s einzig als Landungsbrücken für Ausflugsdampfer und Fähren gedacht. Schnell avancierten Sie aber zu stattlichen Stege und lebhaften Spazierpfaden.Er verfügt ebenfalls über einen großen Kletterwald und weitere Möglichkeiten sich sportlich zu betätigen.
Die vier Jahreszeiten in Kühlungsborn
Die vier Jahreszeiten an der Ostsee, besser gesagt im Ostseebad Kühlungsborn. :-) Wie lässt sich Kühlungsborn besser erleben, als zusammengefasst in einem Jahr und in all seinen Facetten der verschiedenen Jahreszeiten.
Die vier Jahreszeiten in Kühlungsborn
Zurück zum Seiteninhalt